Volker Ohliger Wellenschliffscheiben
/


Mit unseren Wellenschliffscheiben zeigen Messer wieder Zähne
  • Wellenschliffscheiben werden benötigt, um z. B. in Tafelmesser, Steakmesser, Cutter- und Maschinenmesser, aber auch Haarscheren die Verzahnung zu schleifen und diese gleichzeitig zu schärfen.

  • Wir bieten Wellenschliffscheiben für die Wellenverzahnung, die Spitzverzahnung und die Mikroverzahnung.

  • Profile auf Wunsch standardmäßig von 0,25 mm bis 9,0 mm

  • für jedes Profil benötigen Sie eine gesonderte Wellenschliffscheibe

  • Unsere Wellenschliffscheiben werden mit einer wasserfesten Beschichtung für den Nass- und Trockenschliff geliefert.

  • ACHTUNG: Beim Schleifvorgang bitte regelmäßig Kühlwasser-Emulsion benutzen (Herstellerhinweise beachten!) oder Schleiföl auf die Beschichtung aufsprühen, damit sich die Poren der Beschichtung nicht durch den glühenden Abrieb zusetzen! Der regelmäßige Einsatz von Kühlwasser-Emulsion oder Schleiföl erhöht die Standzeit der Wellenschliffscheibe.

  • der Grundkörper wird aus Aluminiumguss gefertigt

  • Wie bieten die Standardgrößen Ø 150 mm x Breite 80 mm, Ø 150 mm x Breite 120 mm, Ø 210 mm x Breite 120 mm, Ø 250 mm x Breite 120 mm, Ø 300 mm x Breite 80 mm, Ø 300 mm x Breite 120 mm. Die Bohrung wird entsprechend dem Durchmesser der Achse Ihrer Maschine gefertigt. Bitte geben Sie dieses Maß unbedingt mit an.

  • Die folgenden Drehzahlen Ihrer Maschine müssen für die jeweiligen Durchmesser der Wellenschliffscheiben unbedingt eingehalten werden:

    Ø 150 mm (2800 - 3500 U/min.)

    Ø 200 mm (2000 - 2300 U/min.)

    Ø 250 mm (1500 - 1700 U/min.)

    Ø 300 mm (1400 - 1500 U/min.)

  • Nach Abnutzung des Profils einer vorhandenen Wellenschliffscheibe können Sie uns diese zur Neubeschichtung wieder einschicken. Bei Rücksendung der Wellenschliffscheibe zur Erneuerung des Belages die abgenutzten Wellenschliffscheiben bitte sehr sorgfältig verpacken! Die abgenutzte Beschichtung wird dann vom Aluminiumgrundkörper komplett abgelöst. Anschließend wird der vorhandene Rohling mit dem von Ihnen gewünschten Profil wieder neu beschichtet.

 

Als Beispiel sehen Sie hier eine Wellenschliffscheibe Ø 150 mm x Breite 80 mm, Profil 1,5 mm Welle (rund) - ein gängiges Profil für Tafelmesser.

 

 

Wellenschliffscheibe Ø 150 mm x Breite 80 mm von der Innenseite fotografiert - Wellenschliffscheiben mit diesen Abmessungen werden als Topf gefertigt.

 

 

Als Beispiel sehen Sie hier eine Wellenschliffscheibe Ø 150 mm x Breite 120 mm, Profil 6,0 mm Welle (rund) - ein gängiges Profil für Brotmesser. Der Grundkörper ist beidseitig ausgespart (keine Topf-Form).

 

Als Beispiel sehen Sie hier eine Wellenschliffscheibe Ø 300 mm x Breite 120 mm, Profil 2,0 mm Welle (rund) - ein gängiges Profil für Tafelmesser. Der Grundkörper ist beidseitig ausgespart (keine Topf-Form).

 

 

Weitere Ansicht einer Wellenschliffscheibe Ø 300 mm x Breite 120 mm, Profil 2,0 mm Welle (rund). Der Grundkörper ist beidseitig ausgespart (keine Topf-Form).